Loan

Feb 11 2019

Finanzkrise – News und Infos, ZEIT ONLINE, finanz & wirtschaft. #Finanz #& #wirtschaft


: Finanzkrise

Unter Donald Trump werden Amerikas Reiche noch reicher. Warum sind einige Vermögende in New York dennoch gerade ein bisschen nervös?

Wirtschaftlich war es ein gutes Jahr für die USA. Kann Donald Trump etwas dafür?

Aktienmarkt : Die Börse lohnt sich immer

Hätte man doch Aktien gekauft: Seit der Finanzkrise 2009 haben sich die Kurse verdreifacht. Lieber packen wir Deutschen das Geld auf ein Sparkonto. Warum bloß?

Hyun Song Shin : Die Wirtschaft läuft heiß

Er ist Chefökonom einer der mächtigsten Banken der Welt. Und er warnt vor einer aufziehenden Krise und Notenbanken, die nicht handeln. Ein Gespräch mit Hyun Song Shin

Lobbyismus : Im Maschinenraum der Politik

Bankenkrise, Dieselskandal, verflochtene Hauptstadt-Eliten: Viele Bürger glauben, dass in Deutschland die Demokratie längst einer Lobbykratie gewichen sei. Zu Recht?

Griechenland : Arm im Aufschwung

Die griechische Wirtschaft erholt sich, doch viele Bürger können sich kaum ihr Essen leisten. Erwin Schrümpf, der Bedürftigen hilft, sagt: Die Not wird immer größer.

Josef Ackermann : Wer macht schon keine Fehler?

Josef Ackermann wird vieles vorgeworfen: Übermut, Gier, sogar der Selbstmord eines Managers. Jetzt bekennt der Ex-Chef der Deutschen Bank, wo er wirklich falsch lag.

Hypo Real Estate : Prozess gegen Ex-HRE-Chef Funke eingestellt

Das Ende der HRE-Gruppe war der spektakulärste Schadensfall der Finanzkrise in Deutschland. Das Verfahren gegen den ehemaligen Chef wird mit einer Auflage beendet.

Weltwirtschaftsforum : Mehr Schutz für Arbeitnehmer

Bisher hieß es: Wer im ökonomischen Wettbewerb mithalten will, muss die Rechte von Beschäftigten abbauen. Falsch, sagt das Weltwirtschaftsforum in einer neuen Studie.

Eurokrise : EU beendet Defizitverfahren gegen Griechenland

Die EU hat nach acht Jahren das Defizitverfahren gegen Griechenland eingestellt. Vergangenes Jahr hatte das Land einen Haushaltsüberschuss erwirtschaftet.

Geldpolitik : US-Notenbank beginnt mit Abbau ihrer Billionen-Bilanz

Die amerikanische Zentralbank will ihr Programm der Stützung der Märkte langsam beenden. Um Turbulenzen zu verhindern, will sie dabei aber vorsichtig vorgehen.

Europa : Eurovision Contest

Diese Bundestagswahl ist die erste echte europäische Wahl, die Deutschland erlebt.

Finanzmarkt : Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

Finanzkrise : Die Theologie des Marktes

Vor zehn Jahren brach die Finanzkrise aus. Der Kulturwissenschaftler Joseph Vogl wirft den Ökonomen vor, sie hätten daraus nichts gelernt.

Willkommenskultur : Hochqualifizierte welcome!

Die Willkommenskultur steht jetzt auch im Duden. Woher das Wort kommt, aber ist vergessen.

Finanzkrise : Krise? Welche Krise?

Eine Hypothekenkrise soll es nicht wieder geben – diese Lektion hat die Finanzbranche gelernt. Das Problem: Sie macht jetzt andere Fehler, die ebenso gefährlich sind.

Bankenrettung : Lasst die Banken nicht riesig werden

Die neusten Rettungsaktionen in Italien führten dazu, dass große Institute noch größer wurden. Das verschärft die Probleme des Bankensektors. Dabei gäbe es eine Lösung.

Finanzkrise : Wann ist es endlich vorbei?

Vor zehn Jahren brach die IKB zusammen, das war der Beginn der Finanzkrise. Seither läuft ein geldpolitisches Experiment mit ungewissem Ausgang.

Ende des Westens : Wir sind auf uns gestellt

Der frühere Außenminister Joschka Fischer stellt fest: Den Westen, so wie wir ihn kennen, gibt es nicht mehr. Deutschland muss in Europa investieren.

John Cryan : Die Bank war im Zeitgeist gefangen

Vor zehn Jahren begann die Finanzkrise. Deutsche-Bank-Chef John Cryan über die Fehler der alten Führung, den Streit um Boni und seinen Kunden Donald Trump

Entwicklungshilfe : Ich würde alle Projekte stoppen

Der Ökonom Carlos Lopes hält von Entwicklungshilfe wenig. Vor dem G20-Gipfel wirbt er stattdessen für Investitionen in Afrika.

Wall Street : Republikaner wollen Banken deregulieren

Um riskante Spekulationen zu verhindern, hatten die USA nach der Finanzkrise eine Bankenregulierung eingeführt. Die Kongressmehrheit will das Gesetz wieder abschaffen.

Wie lassen sich Werte und Wettbewerbsfähigkeit vereinbaren? Wie muss das die Ausbildung von Managern verändern? Ein Essay der Philosophin Lisa Herzog.

Weltwirtschaft : Die Kehrseite der Globalisierung

Die Weltwirtschaft ringt mit extremen Konzentrationsbewegungen. Es müssen neue Wege gefunden werden, um den Missbrauch von Marktmacht zu bekämpfen.

HSH Nordbank : Wie konnte es so weit kommen?

Die HSH Nordbank geriet während der Finanzkrise in größte Schwierigkeiten. Seither hat sie jeden Hamburger mehr als 4.700 Euro gekostet. Eine Rekonstruktion


Written by PROPERTY


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *